9 Follower
22 Ich folge
jacquelineszymanski1

Lines Bücherwelt

Auf meinen Blog erfahrt ihr alles rund ums Thema Buch!

Noch viel besser als erwartet!!!

Die Berufene - M. R. Carey, Dana Geissler, Audible GmbH




Klappentext:

Großbritannien, in nicht allzu ferner Zukunft: Ein grauen­hafter Parasit befällt die Menschheit. Millionen sind bereits infiziert und bedrohen die wenigen Gesunden. Alle Hoffnungen ruhen auf einer Schar Kinder, die anders auf den Erreger reagieren. Auf einer ent­legenen Militärbasis halten Wissenschaftler sie gefangen – zu allem entschlossen, um ihnen ihr biologisches Geheimnis zu entreißen. Doch es läuft nicht nach Plan ...


Der erste Satz:

Ihr Name ist Melanie.





Meine Meinung:

Ein grauenhafter Parasit hat die Menschheit befallen und sie fast völlig ausgerottet. Über Millionen von Menschen sind schon infiziert und bedrohen die wenigen gesunden. Doch es gibt Hoffnung, einige Kinder sind infiziert allerdings bricht das Virus bei ihnen nicht aus. Auf einem abgelegenen Stützpunkt halten Wissenschaftler diese Kinder gefangen und begehen grausame Experimente mit ihnen. Diese Wissenschaftler sind zu allen entschlossen um endlich ein Gegenmittel zu finden, doch nichts läuft nach Plan.....


Ich war wirklich sehr gespannt auf dieses Buch, die Rezensionen die ich gelesen habe waren durchweg positiv, das machte mich natürlich noch neugieriger. Als ich den Klappentext gelesen habe hat mich das ein wenig an "Der Übergang" von Justin Cronin erinnert, und dieses Buch ist mein absolutes Lieblingsbuch. Also musste ich auch unbedingt "Die Berufene" lesen. Tatsächlich haben diese beiden Bücher allerdings nur wenig gemein, denn "Die Berufene" ist völlig anders.

Dem Autor ist mit diesem Buch eine völlig neue und zugleich erfrischende Story gelungen die ich so noch nie gelesen habe, ein Zombiebuch der besonderen Art.

Der Schreibstil ist locker und flüssig so das man ihn wie nichts weg liest. Die Charaktere allen voran der Hauptprotagonistin Melanie sind authentisch beschrieben.
Melanie ist eines der Kinder die auf diesem Militärstützpunkt gefangen gehalten werden, allerdings weiß das Melanie zu beginn noch nicht. Auf ihre eigene Art ist Melanie etwas ganz besonderes. Ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen.

Die Handlung hingegen ist durchweg spannend, mitreißend, atemberaubend und zu einigen Teilen auch brutal. Gerade wenn man liest was diese skrupellosen Wissenschaftler mit den Kindern für Experimente machen, bekommt man wirklich eine Gänsehaut.

Kurz gesagt ist diese Buch eines welches ich mit Sicherheit nochmal lesen werden. Auch nach dem auslesen bleibt dem Leser die Geschichte um Melanie noch lange im Kopf. Dieses Buch empfehle ich daher uneingeschränkt, aber vor allem Zombie Fans kommen bei diesem Buch auf ihre kosten!


Mein Dank geht an den Droemer Knaur Verlag der mir dieses atemberaubende Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat!




Das Cover:

Das Cover wirkt auf den ersten Blick schlicht, doch sobald man die Geschichte um Melanie kennt, könnte eine Cover wie dieses nicht vielsagender sein! Mir persönlich gefällt es richtig gut!


Fazit:

Mit "Die Berufene" ist dem Autor ein außergewöhnliches und gleichzeitig atemberaubendes Zombiebuch der besonderen Art gelungen! Diese völlig neue Idee hat mich sofort überzeugt und sprachlos gemacht! Ein absolutes Meisterwerk! Gerne würde ich diesem Buch noch mehr Sterne geben, doch leider geht das nicht. Daher bekommt dieses Meisterwerk von mir 5 Sterne!